top of page
  • AutorenbildÈric

4 Tage 3 Nächte Siquijor Insel Rundgang

Die Insel Siquijor ist unserer Meinung nach eine der besten Inseln der Philippinen. Für eine so kleine Insel kann man dort so viel sehen. Die ganze Insel ist voller Natur, von unterirdischen Flüssen, über wunderschöne Wasserfälle, bis hin zu Höhlen mit Wasser im Inneren und dem besten Schnorchelplatz, den wir bisher direkt vom Ufer aus gesehen haben.


Es ist leicht, sich in diese Insel der Philippinen zu verlieben, denn hier kann man sich entspannen, Abenteuer erleben und faszinierende Ausblicke auf die Natur genießen. Außerdem hat sie ein bisschen mehr Inselatmosphäre als die anderen, was man daran sieht, dass die meisten Einheimischen entspannt sind und ganz ruhig durch die Insel fahren.


Es ist ein wirklich guter Ort für Tagestouren mit dem Motorrad!


4 Tage 3 Nächte Siquijor Insel Rundgang


Hier ist die perfekte Reiseroute für 4 Tage und 3 Nächte auf der Insel Sqiuijor, die wir empfehlen würden.






Tag 1 Ankunft in Ihrer Unterkunft mit der Fähre


Am ersten Tag wirst du wahrscheinlich erst abends in deiner Unterkunft ankommen, da es eine ziemliche Fahrt ist, von Cebu nach Siquijor zu fahren. Alles verlief wirklich reibungslos, aber man muss es in mehreren Schritten tun, die drei Dreiräder, einen Bus und zwei Fähren umfassen, da die flexiblere Art, nach Siquijor zu reisen, über Dumaguette erfolgt. Flexibilität ist auf den Philippinen sehr wichtig, denn oft werden Reisen aus verschiedenen Gründen wie Wetter oder Seegang abgesagt.


Preis: 700 PHP

Zeit: 6h

Sie können dies überprüfen external post für eine sehr detaillierte Erklärung von zwei anderen Bloggern, die genau die gleiche Route wie wir gemacht haben.


Wenn Sie in Siquijor ankommen, können Sie entweder ein Motorrad am Hafen oder ein Dreirad zu Ihrer Unterkunft nehmen. Wir waren im Aquamare Glamping Resort untergebracht und obwohl es ziemlich weit von San Juan, der Hauptstadt mit den meisten Hotels, entfernt ist, ist es eine schöne Glamping-Unterkunft mit Swimmingpool und direkt am Meer. Das Resort ist wie ein sehr schicker Campingplatz mit einem Zelt, das die Einrichtungen eines Hotels für 35€ die Nacht hat.


Glamping tent Aquamare hotel

Glamping swimming pool Aquamare hotel

Glamping tent Aquamare hotel


Tag 2 Genießen Sie die Schönheit der Wasserfälle und Höhlen von Cambugahay


Den zweiten Tag können Sie für einen Ausflug zu den Wasserfällen mit ihrem wunderschönen türkisfarbenen Wasser nutzen.

Diese Wasserfälle sind wirklich blau und bilden schöne Wasserformationen. Es gibt mehrere Wasserfälle Ebenen und Sie können den Fluss folgen, um einige von ihnen zu sehen.


Sie sind bei Touristen und Einheimischen sehr beliebt und gehören zu den Highlights von Siquijor. Der Preis beträgt nur 50 PHP pro Person und man kann dann einige der Sprunganlagen, die sie gebaut haben, für ein paar zusätzliche Pesos nutzen, um Spaß beim Springen ins Wasser zu haben. Wir haben das nicht gemacht, da wir nur das Canyoning in Cebu ein paar Tage vorher gemacht haben.

Beautiful waterfall Bohol

Beautiful waterfall Bohol

Außerdem liegt es ganz in der Nähe einer der alten Städte von Siquijor, die ein Kloster (das Lazi-Kloster) und eine Kirche besitzt.



Girl from the Lazi Convent Bohol

Convent Bohol

Church Bohol

Direkt am Garten des Klosters steht ein riesiger alter Baum, der zauberhaft aussieht



Beautiful big tree Siquijor


Tag 3 Besuch der Lugnason-Wasserfälle, Schnorcheln und Entspannen in der Tubod Marine Area


Wir waren einen Monat auf den Philippinen und dies ist einer der besten Plätze, an denen wir geschnorchelt haben. Das Beste ist, dass es direkt vor dem Coco Grove Resort ist, das auch ein fantastisches Resort ist, wenn Sie nicht auf ein Budget sind. Dort gibt es auch ein Restaurant, das gute vegetarische Gerichte anbietet. Wenn Sie das Restaurant besuchen, können Sie die Strandeinrichtungen nutzen und dort einen entspannten Tag mit Schnorcheln verbringen.





Siquijor beach


Die Lugnason-Wasserfälle sind auch erstaunlich, sie sind ganz in der Nähe des Strandes (6 Minuten mit dem Motorrad), kosten 20 Pesos pro Person und Sie können durch den Fluss gehen, um bis zu 12 verschiedene Wasserfälle zu erkunden. Die Farbe ist nicht so blau wie die oben genannten, aber es gibt viel weniger Menschen. Wir trafen eine Tour, die Sprünge im Hauptwasserfall machte, aber als wir den Fluss hinaufgingen, waren wir allein und es war wirklich schön.


Èric at beautiful Siquijor waterfall

Waterfall jump Siquijor


Tag 4 Machen Sie einen Schnorchel-/Tauchausflug zur Insel Apo, einem der besten Tauchplätze der Philippinen


Wenn das Wetter gut ist, können Sie zur Insel Apo fahren, die zu den besten Tauchplätzen der Philippinen gehört und das zweitgrößte Atoll ist. Wir würden Coco Grove für die Tauchausflüge empfehlen. Leider war das Wetter für uns nicht gut, da das Meer sehr wellig war, so dass der Ausflug an allen Tagen, an denen wir dort waren, abgesagt wurde und wir ihn nicht sehen konnten. Sie können erwarten, schöne Korallen und Meeresschildkröten zu sehen.


Insetad besuchten wir ein Schmetterlingsschutzgebiet, in dem man die Einheimischen, die sich um das Schutzgebiet kümmern, mit einem Eintritt von 100 PHP pro Person unterstützen kann.



Beautiful butterfly Siquijor

Beautiful butterfly Siquijor

Beautiful caterpillar Siquijor

Cacoon at butterfly park Siquijor

Wir hoffen, dieser Beitrag hat euch auch gefallen. Der nächste Halt ist Bohol nach dem Flug nach Malaysia ^^




1 Ansicht

Comments


bottom of page